Mobile Datenerfassung bei Promotions mit  

Digitalisierung der Datenerfassung ist nicht nur etwas für riesige Enterprise-Unternehmen mit weltweitem Bezug. Auch im kleinen Rahmen bei regionalen oder nationalen Aktionen helfen digitale Tools bei der Strukturierung aller Arbeitsschritte und fördern den Erfolg.

Weiterlesen

Digital in Perfektion

Lisas Arbeitsalltag

Jeder kenn sie, die fleißigen Promoter in Fußgängerzonen, in Kaufhäusern, auf Messen oder direkt an der eigenen Haustür. Lisa ist eine dieser Personen, die mobile Datenerfassung in ihrem Beruf einsetzen. Lisas Alltag beginnt mit einer SMS, einem Telefonat und dem Sichten des Einsatzplans für den Tagesablauf. Sie darf hier nichts vergessen oder falsch machen, es wird sonst ihren Bonus negativ beeinflussen. Obwohl Lisa Smartphone und Computer benutzt, fühlt sie sich nicht effizient eingesetzt und muss viele manuelle Schritte durchführen.

Auch beim Chef von Lisa gibt es viele Fragezeichen. Er fragt sich jeden morgen, wo Lisa wohl heute hinfährt, was dort passiert und wie lange sie arbeiten wird. Da er Lisa noch nicht so lange kennt, hat er auch ein gewisses Misstrauen ihr gegenüber. Er ist sich nicht sicher, ob ihre SMS wirklich der Beginn der Arbeitszeit ist und ob Lisa wirklich die potentiellen Kunden besucht und befragt hat. Lisas Chef hat zwar einen Computer und könnte mit seiner teuer erkauften Promotion-Software-Suite interessante Auswertungen machen, aber irgendwie klappt das mit der mobile Datenerfassung nicht zuverlässig. Seine Daten sind lückenhaft, nicht konsolidiert und nicht aktuell.

Mobile Datenerfassung richtig verstehen

Datenerfassung easy

Was ist eigentlich das wichtigste bei der mobilen Datenerfassung? "Mobile Daten zu erfassen muss man konsequent und professionell angehen - oder lassen!" ist Markus Roth, Erfinder von POS Trooper, überzeugt: "Denn wird die Erfassung von Daten unterwegs nicht zu 100% verstanden, ausgeführt und gelebt, führt es nur zu Mehrarbeit, Frustration und digitaler Kapitulation." Eine Entwicklungszeit von 4 Jahren, mehr als 500.000 übermittelte Reportings und Einsätze mit bis zu 100 gleichzeitigen Promotern haben POS Trooper zu dem gemacht, was es heute ist: die zuverlässige Art Daten mobil zu erfassen.

Der Arbeitsalltag von Lisa ist dank POS Trooper nun viel stärker auf ihre eigentliche Aufgabe optimiert: Neukunden zu gewinnen. Sie erhält automatische Routen zu ihren Aufgaben, kann Berichte in einer unauffälligen App im Smartphone eingeben und kann sich sicher sein, dass alle Daten an den Server zuverlässig übermittelt werden. Lisas Chef hat nun keine Probleme mehr bei der Abrechnung und kann sofort sehen, wie der aktuelle Status der Aktion ist. Bei Problemen kann er sofort proaktiv reagieren und hat Daten für Reportings in Echtzeit zur Hand.

Wie POS Trooper funktioniert und wie einfach es sich in bestehende Prozesse integrieren lässt, erklären wir Ihnen gerne. Lassen Sie uns sprechen, wie aus XLS-Schubsen ein digitaler Workflow wird.

Mehr erfahren

Jetzt Daten mobil richtig erfassen

Erster Kontakt

Markus Roth

Sabine Bretnütz

Schreiben Sie uns mail@mediatrooper.de

+49 6126 928999-0